The series Rezeption der Antike is edited by Klaus Freitag, Jörg Fünding, Martin Lindner, Fritz Mitthof, Peter Van Nuffelen, Susanna Philippo, Penelope Goodman.

The series is dedicated to the ever more important research of classical reception. A wide understanding of the term is chosen, ranging from the antiquity’s classical reception via historical and modern popular reception to the meta-level covered by the history of science and the history of ideas.

The main focus is on the Classics and their related subjects. Given the necessary cross-over, all other reception studies are equally addressed.

A complex and varied phenomenon such as classical reception, this is the fundamental underlying idea of the project, can only be understood by means of a broad knowledge of the sources, their tradition and the context of their reception.

Thus, the series continues an approach which has previously been pursued successfully through various titles by Verlag Antike.

The editors and the publisher are happy to receive your suggestions or book proposals.

…..

Die Reihe widmet sich der immer bedeutsamer werdenden Erforschung der Antikenrezeption. Sie setzt dabei auf ein bewusst breites Begriffsverständnis, das von der antiken Antikenrezeption über historische und moderne populäre Rezeption bis hin zur Metaebene der Forschungs- und Ideengeschichte reicht. Schwerpunkt sind die altertumskundlichen Fächer und ihre Nachbardisziplinen. Durch die notwendigen „Grenzüberschreitungen“ werden auch sämtliche anderen rezeptionskundlichen Disziplinen angesprochen.

Die Konzeption trägt der Idee Rechnung, dass ein so vielschichtiges und vielgestaltiges Phänomen wie die Antikenrezeption nur auf Basis guter Kenntnisse der Vorlagen, Traditionslinien und Rezeptionskontexte ihrer jeweiligen Ausprägung verstanden werden kann.

Die Reihe führt damit einen Ansatz fort, der sich bereits in verschiedenen Einzelpublikationen des Verlags abgezeichnet hat.

****

Link to website

Contact for further information and book proposals: martin.lindner@uni-goettingen.de